afacerilemn/woodbusinessportal
woodbusinessportal

12. Industrieforum Pellets: Internationale Märkte, Trends und Praxiswissen

WoodBusinessPortal.com > Artikel/Nachrichten
17 September 2019
Anmelden
BenutzerBenutzer
PasswortPasswort
Noch nicht Mitglied ?
Artikel/Nachrichten Artikel/Nachrichten

Pressemitteilung: Traktionshilfswinden als Exportschlager



Ökologisch: Spektakuläre neue Kirche aus Holz – Architekt Eberhard Wimmer im Interview



LIGNA Conference 2016: Online-Anmeldung gestartet



EXPOBOIS wird Teil der WOODWORLD-Veranstaltungen der Deutschen Messe



LIGNA Conference 2016: vom Möbel- bis zum Softwaregiganten



Asta Koti Tampere | 30 August, 2014



APF Alcester | 18.09.2014 - 20.09.2014



IWF Atlanta | 20 - 23 August 2014



INTERFORST 2014 - Schlussbericht



Arbeits- und Gesundheitsschutz im Fokus



Auf der Grünen Couch der INTERFORST: Frauenpower rund um den Wald



INTERFORST 2014 auf Erfolgskurs



Biomasa Brünn 2014



13. Industrieforum Pellets startet Call for Papers



Home Fair Ljubljana | März 11 -16, 2014



WOOD. BUILDING THE FUTURE - ROADSHOW ZU ZUKUNFTSORIENTIERTER HOLZARCHITEKTUR ON TOUR IN EUROPA



FAM Peking | 25 Februar - 28 März, 2014



Home Design Budapest 2014



Interio Sarajevo 2014



binderholz Gruppe: Werksschließung der MDF Hallein aufgrund sehr schlechter wirtschaftlicher Situation in der Holzwerkstoffindustrie



FOREST EUROPE in Kürze



Forstmesse Luzern 2013 - Der Spiegel für die Leistungsfähigkeit der Forstwirtschaft



Internationales Holzbau-Forum (IHF 2012) - 5.-7. Dezember 2012



12. Industrieforum Pellets: Internationale Märkte, Trends und Praxiswissen



Forst Live Süd



Die Konferenz Sustainable Packaging vom 29. - 30. März 2012



Bauen-Wohnen Salzburg - Messe für Bauen, Wohnen und Energiesparen



Explosion im Pelletwerk von Binder



HAEUSLBAUERMESSE - Fachmesse für Bauen, Renovieren und Energiesparen



9 Prozent Wachstum der Exporte von Holz aus Finnland im August 2011



"Holzhäuser" Austellung

INDIAWOOD 2012

Xylexpo, 8 - 12 Mai 2012

Branchentag Holz 2011 lockt viele Besucher

Hettich Auszubildende führen Projekt fort

Lieferanten bietet höhe Preise für Okume Sperrholz

Größte WPC-Ausstellung und größter Kongress Europas im Maritim Hotel in Köln vom 13.-14.12.2011

Die Nachfrage nach Nadelschnittholz leicht rückläufig

Vierter Deutscher WPC-Kongress 13. und 14. Dezember 2011, Maritim Hotel Köln. Der europäische Leitkongress der WPC-Industrie!

KWF Tagung 2012

Möbeindustrie in Deutschland

DOMOTEX 2012, 14. bis 17. Januar

Wald-Biomasse für erneuerbare Energien - Zagreb, Kroatien 26-28 Oktober 2011

2012 weltweit die Nr. 1 im Used-Market

2011-08: Holzpellets kosten 227,71 Euro pro Tonne

DACH HOLZ 2012

Kronospan Unternehmen beginnt mit dem Panel Fabrik im Wert von $ 150 Milionen

Rohstoffe und Pellets Produktionskapazitäten in Deutschland

Die MÖBELINDUSTRIE in Deutschland

Fimma Valencia 2011

Ligno Novum 2012

BIFE-TIMB Bukarest - Internationale Fachausstellung für Möbel, Holzprodukte, Holzverarbeitung und Inneneinrichtung

Die 5. Internationale Holzfibern Ressourcen und Handel Konferenz

Internationale Fachausstellung für Holzverarbeitung und Möbelherstellung

Geschäftstreffen adressiert Berufsarbeiter von Holzindustrie 100% Holz

Ein ökologisches Haus der maritimen Kiefer gebaut

11. Industrieforum Pellets

HOLZ. Moderne Technologie, Materialien, Schutzmittel – 04-06 Oktober 2011, Sankt-Petersburg, Lenexpo

Jahr des Waldes: Neuer Dokumentarfilm "Das Geheimnis unseres Waldes"

Branchentag Holz

EGGER LÄDT ZUM TAG DER OFFENEN TÜR

Vierter Deutscher WPC-Kongress hat Rekorde im Visier

Holzhäuser liegen im Trend

Holzjobs

Ausstellungsthema - Wälder hier und anderswo -

Eiche Setzling gegeben Parlamentarier

Holzhaus

Vierter Deutscher WPC - Kongress

Schwarzer Tag für die Bündner Holzindustrie

Passerelles Sitzungen gewidmet R & D Experten in der Holzindustrie

Tipps für den Bau einer Holzterrasse

Regional Konvention zugunsten der Holz-und Forstindustrie, für den Zeitraum 2011-2013

Eigenschaften von Buchenholz

Russiches kartellamt genehmigt Gagarin - übernahme von Egger

Ausstellung von Ökologische Häuser

Eurostat veröffentlicht ein Studium über die Europäische Wälder

Eigenschaften von Fichtenholz

Merci la Foret 2011

Die kanadische Forstwirtschaft wiederkehr allmählich nach der Krise

LISDEREVMASH - 2011

Der Kampf für die Emser Firma

Russischen Wäldern

K3 - Cottage Software

RENEXPO SOUTH-EAST EUROPE - für eine energievolle Zukunft

Internationale Ausstellung für Möbel, Ausrüstung und Zubehör erweitert!

Eigenschaften von Eschenholz

Internationale Holzmesse KLAGENFURT

Lesprom-URAL 2011 fand in Ekaterinburg (Russland)

L`Appel de la Foret

Die erste Pilotanlage für die Herstellung von Zellulose Nanowelt

Lettisch Holzexporte wuchs um 46% im Jahr 2010

Aktivität in der Forstwirtschaft im Jahr 2010

Ghana : Das Holz und die Exporte der Holzprodukte

Harvard University, der größten Eigentümer von Wäldern in Rumänien

Holzindustrie Häupl GmbH erklärt Bankrott

Nordamerika exportiert nach Europa

M.O.W. 2011 vom 08. bis 12. Mai: Blütezeit für knackige Umsätze

Web TV Bois.com

Rede auf einer Pressekonferenz vom Berufsverband Frankreich Bois Forêt organisiert

Regionale Messe am 20. und 21. Mai in Deggendorf rund um den vielfältigen Rohstoff

INTERSTROYEXPO 2011 in St. Petersburg vom 13. – 16. April 2011

Biennale de la Passion du Bois

LIGNA Messe

Holzhaus, internationale Messe für Design und Bau von Holzhäusern

Treffen auf hoher Ebene zwischen dem breiten Publikum von Holzindustrie, in in Haute-Normandie

EXPOKOS –10. Edition

Habitat Expo Messe aus Dax

Deutschland: Rundholz-Export im Januar 2011

Die rumänische Holzindustrie wird immer noch von Tunesien privilegiert

Öko-Stämme verbrennen "sauberer" als Holz

Holzpellets kosten 241,45 Euro tonna

Hochschule für Forstwirtschaft führt Sondierungsgespräche mit Japan

BAUFORM 2011

FORST live 2011 - Energien und Qutdoor Deutschlands

Die Messe findet in Hannover Deutschland statt, Zeitraum 30.05.2011 - 03.06.2011

Besetzte Tage in Istanbul : die ganze Möbelindustrie wird zu ZOW 2011 treffen

INTERZUM 2011

Der Used-Market zieht in die Messemetropole Köln

Russische Holzressourcen

HOLZHÄUSER. Konstruktion und Technologie - 19-21 Mai 2011, St. Petersburg

EGGER KEHRT AUF DIE INTERZUM ZURÜCK

Tag der Erde 2011

WoodBusinessPortal auf den sozialen Netzwerke!

Russische Holzarchitektur

« Construire en Bois » Messe

Wunderbare Holzprodukte

Earth Hour 2011

10 Vorteile der Holzhäuser

Fotowettbewerb für Holzhäuser und Holzherbergen

Ein multifunktionaler Amphitheater aus Holz in Quebec

Russland liefert rund ein Drittel des China Holzimporte

Wachstum von 12 Prozenten der finnischen Forstindustrie

Indien eröffnet die Türen für die Schnittholzeinfuhren aus Kanada

Im Jahr 2010 die Ausfuhr von verarbeitetem Holz im Zollbereich aus Fernost hat um 40 Prozente erhöht

Die Gründung der France Bois Industries Entreprises Gesellschaft

Franche-Comté – erste französisch Region in der Anzahl der Unternehmen und Beschäftigten die in der primären Holzverarbeitung arbeiten

Der Ermäßigungprozeß der Exportgebühren für das runde Holz weiterhin auch im Jahr 2011

Die Französisch wollen Holzhäuser

Die Exportgebühren des Rohholz erhöht das verarbeitete Holz Ausfuhren von Sibirien

Internationales Jahr der Wälder

Russland steigert Export von Holz

Bis 2015, Burjatien Republik (Russische Föderation) plant von der Holzverarbeitung ungefähr 1 Miliarden Rubel erhalten

BOBAT Messe

Ghana, das erste Land das bietet `legal gerodetes Holz`

Passau 2011

Die Gewinnen der Forstindustrie erreichen die 500 Milionen $ Schwelle in 2010 in Kanada

EU und Kamerun kämpfen gegen der illegale Schnittholzexporte

12. Industrieforum Pellets: Internationale Märkte, Trends und Praxiswissen


<b>Vom 9. bis 10. Oktober 2012 treffen sich auf dem 12. Industrieforum Pellets die Branchenexperten der Holzfeuerungsbranche. In diesem Jahr findet das Branchenforum erstmals im Berliner Congress Center (bcc) statt. Zu den zentralen Themen zählen die Entwicklungen auf den internationalen Pelletsmärkten, das Thema Nachhaltigkeit in der Rohstoffgewinnung, Produktion und Distribution von Pellets sowie die neuesten Entwicklungen im Kessel- und Ofenmarkt. Weitere Sessions gehen auf neue Technologien und Trends bei der Produktion, dem Pelletshandling und der Lagerung ein. In diesem Jahr treffen sich rund 500 Teilnehmer, darunter Hersteller, Zulieferer, Großhändler und Dienstleister der Pelletsbranche sowie Vertreter aus Forschung und Politik, auf dem 12. Industrieforum Pellets. </b> <br/> <br/> Im Gegensatz zu steigenden Ölpreisen verharren die Pelletspreise seit Jahren auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Dieser Umstand begünstigt das Wachstum der gesamten Branche. Dabei werden mehr als die Hälfte der weltweit verbrauchten Pellets in Europa produziert. Zum Auftakt des Themenblocks „Trends und Entwicklungen im internationalen Pelletsmarkt“ referiert Martin Bentele, Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV), Berlin, über den deutschen Pelletsmarkt, der europaweit der größte ist. Eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Steuern wir auf einen (neuen) Pelletsboom zu?“ behandelt die aktuelle Marktentwicklung vor dem Hintergrund steigender Preise für fossile Energieträger.<br/> <br/> Im Verlauf des zweiten Konferenztages steht der Kessel- und Ofenmarkt im Fokus. Dabei geht es zum einen um die Auswirkungen der Novelle der Bundesimmissionsschutz-verordnung (BlmSchV) und zum anderen um neue Erkenntnisse zu den Wirkungsgraden von Pelletsheizungen.<br/> <br/> Der Nachhaltigkeit in der Rohstoffgewinnung, Produktion und Distribution von Pellets ist in diesem Jahr ein eigener Themenblock gewidmet. Zu den verschiedenen Aspekten der „Nachhaltigkeitszertifizierung von Industriepellets“ spricht Yves Ryckmans, Laborelec, Linkebeek/Belgien. Unter dem Titel „Nachhaltigkeit – die unbeabsichtigten Konsequenzen“ setzt sich Harold Arnold, Fram Renewable Fuels, Richmond Hill/USA, mit dem Spannungsverhältnis zwischen Nachhaltigkeit und dem Ziel der Unternehmen nach wirtschaftlicher Produktion auseinander. Wie die Nachhaltigkeit einer globalisierten Pelletsproduktion sichergestellt werden kann, erörtern zum Abschluss im Rahmen einer Podiumsdiskussion Vertreter von Unternehmen und Verbänden.<br/> <br/> Die weiteren Themenblöcke stehen unter dem Zeichen von Effizienzsteigerung, Lagersicherheit und neuer Technologien. Im Themenblock „Pelletsproduktion“ am Mittwoch, 10. Oktober, stellt Dr. Magnus Stahl, Karlstad Universität, Karlstad/Schweden, vor, wie sich der Energieverbrauch bei der Produktion von Holzpellets verringern lässt. Weitere Vorträge setzten sich mit dem Carbon Footprint der Pelletsproduktion oder dem Einfluss der Partikelgröße von Holzpellets auf die Brenneigenschaften auseinander.<br/> <br/> Im Themenblock „Pelletshandling“ erläutert Peter Rechberger, European Pellet Council (EPC), Brüssel/Belgien, Neuerungen bei der ENplus-Zertifizierung, mit der seit Oktober 2011 Unternehmen zertifiziert werden, die eine Qualitätskontrolle für die gesamte Bereitstellungskette ihrer Holzpellets nachweisen können. Der aktuelle Stand der VDI-Richtlinie für größere Pelletslager (>10t t) und die Veränderungen, die die neue österreichischen Lagerraumverordnung (ÖNORM M 7137) für die Lagerung von Pellets mit sich gebracht hat, sind Gegenstand weiterer Vorträge.<br/> <br/> Im Themenblock „Logistik & Technologie“ geht Gordon Murray, Wood Pellet Association of Canada, Revelstoke/Kanada, den Möglichkeiten einer effizienten internationalen Lieferkette nach. Über Technologie, Entwicklungsstand und Herausforderungen der Torrefizierung, welche durch Wärmebehandlung den Heizwert von Biomasse erhöht, referieren Uwe Becker, Kema Consulting GmbH, Bonn, und Dr. Marcel Cremers, DNV Kema Energy & Sustainability, Arnheim/Niederlande sowie Stephan Sternowsky, Amandus Kahl GmbH & Co. KG, Reinbek. <br/> <br/> Abgerundet wird das 12. Industrieforum Pellets mit der Jahreskonferenz des Biomasse-Panels der Europäischen Technologieplattform für Erneuerbares Heizen und Kühlen (RHC-Plattform), das am Mittwochnachmittag, 10. Oktober, tagen wird. Die Tagung wird der Frage nachgehen, wie die Möglichkeiten von Biomasse zur Wärmeerzeugung und Kühlung zukünftig weiterentwickelt werden können.<br/> <br/> Das Programm des 12. Industrieforum Pellets ist online abrufbar unter: <br/> <a target="_blank" href="http://www.pelletsforum.de">www.pelletsforum.de</a>.
9 August 2012